Vintage-Hochzeit auf Schloss Staufenberg – Lisa und Nils

Von dem Tag an, an dem ich Lisa und Nils das erste mal vor der Kamera hatte für ihren Engagement Shoot (siehe HIER), wusste ich, dass ihre Hochzeit mich umhauen würde!

Es war den beiden wichtig, den Tag genauso zu feiern: Als Fest ihrer Liebe, mit Familie und Freunden.

Es war ein sehr entspannter Tag und Lisa und Nils waren beide begeistert und gleichzeitig die Ruhe selbst.

Es gab kein Zeichen von Nervosität, nur aufrichtige Freude und Erwartung!

Lisa hat eine unglaubliche Liebe zum Detail und ich war hin und weg von ihrem Schmuck, den sie extra nach einem eigenen Design hatte anfertigen lassen. Und er passte so wunderbar zu ihrer zarten und eleganten Persönlichkeit!

Nils trug die Manschettenknöpfe seines Großvaters, was so schön war, sentimental und voller Bedeutung. Ich liebe diese Art der Wertschätzung für die kleinen Dinge!

Auch die Tischdekoration übertraf meine wildesten Träume! So viele süße kleine Details wie kleine Äpfel, verschiedene kleine Blumenarrangements, kombiniert mit großen Kerzen und gigantischen Kerzenständern, die der Größe der Tische gerecht wurden, als Herzstück der Tischdekoration.

Lisa hatte schon immer von einer Herbsthochzeit geträumt und es hätte nicht schöner sein können, mit rotem Herbstlaub und der untergehenden Sonne, die genau rechtzeitig für unser Fotoshoot hervorkam!