Verlobungsshoot am See – Sylvie und Oliver

Was ist das beste, das mir als Fotografin passieren kann?

Ich sage Euch, es ist NICHT, dass die Menschen vor meiner Kamera genau wissen, was zu tun ist,

Es ist, dass sie vollkommen frei sein können, sich selbst und sich gegenseitig lieben und dass sie mir VERTRAUEN. Vertrauen, dass ich erreichen kann, in was sie sich auf meiner Webseite verliebt haben.

Das ich diese Ergebnisse erreichen kann und dass nicht SIE es sind, die zu den Ergebnissen kommen müssen, die die Bilder so aussehen lassen müssen. Denn dafür bin ich ja da.

Das ist genau, was Sylvie und Oliver gemacht haben. Natürlich waren sie nervös vorher und wussten nicht genau, was sie erwartet. Aber dann haben sie losgelassen und jeden Moment zusammen genossen.

Zwei wunderbare Menschen, die Spaß haben, lachen, Witze machen, sich umarmen, lieben.

Ich kann es kaum erwarten, ihre Hochzeit zu fotografieren!